Der Superburger “GL”

Zutaten für 4 Personen:

  • 24 kleine Frühkartoffeln
  • 1 kg vorwiegend festkochende Kartoffeln
  • 1 Esslöffel Mehl
  • 1 gestrichener Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • 4 mittelgroße Gewürzgurken aus dem Glas
  • 1 Zwiebel
  • 400 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 Ei
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Fleischtomate
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 100 g Hüttenkäse
  • frische Gurkenscheiben
  • 90 g Butterschmalz

So wird’s gemacht!

Die Zwiebel putzen, abspülen und fein hacken. Hackfleisch, Zwiebel und Ei vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Aus der Hackfleischmasse 4 Burger formen. 30g Butterschmalz in der Pfanne bei höchster Einstellung erhitzen. Die Burger in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze von beiden Seiten kräftig braun braten. Zur Seite stellen.

Die Fleischtomate waschen und in 4 Scheiben schneiden.

Schnittlauch waschen, trocken schütteln, mit der Schere in feine Röllchen schneiden und mit dem Hüttenkäse verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Gewürzgurken sehr fein würfeln. Die Kartoffeln dünn schälen, waschen, mit Küchenkrepp abtrocknen und auf einer Gemüseraspel fein raspeln - nicht reiben! Mit dem Mehl vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Gewürzgurken untermischen.

Aus der Masse 8 Kartoffelplätzchen (Röstis) formen. 30 g Butterschmalz in der Pfanne bei höchster Einstellung erhitzen. Kartoffelplätzchen in das Fett geben und 1 Minute braten. Dann bei mittlerer Hitze ca. 3 Min. weiterbraten, wenden und die andere Seite genauso braten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Auf je 4 Röstis den Hüttenkäse verteilen und jeweils 1 Tomatenscheibe und den Burger darauf legen. Mit frischen Gurkenscheiben und einem Rösti abdecken.

Unsere Produktion

Von Anfang März bis Anfang Juni heißt es für unser erstklassiges Pflanzgut „Ab in den Boden!“ Als erstes setzen wir die Frühkartoffelsorten und lassen sie gut geschützt unter Folie gedeihen.

Die besten Rezepte

Probieren Sie unsere leckeren Rezepte. Alle Rezepte haben wir selbstverständlich in unseren eigenen Küchen erprobt und gelobt. Also ran an die Kartoffeln!

Wer Genuss sucht...

der sucht unsere Verkaufsstellen. Regelmäßig befüllen wir unsere Verkaufsstände in der Region mit frischen „Goldstücken“